schließen
Warenkorb
Es sind noch keine Produkte im Warenkorb
Moodbild

SELFCARE IS HEALTHCARE

Tipps & Goodies, wie du mehr auf dich achten kannst

MAKE YOURSELF A PRIORITY
Klingt zwar schön, gelingt aber nicht immer. Vor allem Frauen & Mama´s schenken sich selbst oft viel zu wenig Aufmerksamkeit, obwohl sie es dringend nötig hätten. Aber vielleicht denkt man dabei einfach oft "viel zu groß". Eine Ayuveda-Kur in Indien, Wellness-Retreat einem 5* Spa oder ein Weekend mit den besten Freunden. Das hört sich zwar mehr als nur verlockend an, aber Selfcare kann auch im Kleinen gelingen. Ob ein Spaziergang im Grünen, Schönheitspflege im eigenen Homespa oder ein Cocktail auf der Terrasse - wir sollten uns nicht abhalten lassen, die kleinen Momente so zu feiern, wie sie möglich sind. Unsere TOP  5 der kleinen Selfcare-Momente:

1. Lege eine Handypause ein
hört sich oft einfacher an, als es ist. Also gönn dir einfach mal einen Nachmittag oder zumindest 2-3 h am Tag, an dem du dein Handy auf stumm schaltest und in eine Lade steckst.

2. Ernähre dich ausgewogen und nimm dir Zeit zum Genießen
dass dein Körper eine gesunde Nahrung benötigt, um zu "funktionieren" und um gesund und vital zu bleiben liegt auf der Hand. Stressig in der Mittagspause ein Weckerl hinunterzuschlingen schlägt sich früher oder später auf die Figur und Wohlgefühl. Meal-Prep ist das Stichwort der Stunde. Nimm dir am Abend kurz Zeit, um dir eine Vitamin- u. Nährstoffreiche Mahlzeit für den morgigen Tag vorzubereiten. Dazu ein paar hilfreiche Nahrungsergänzungsmittel, die für dich passend sind.  Dann darfs am Wochenende ruhig mal wieder etwas Soulfood sein.

3. Schreib deine Gedanken nieder
Journaling ist nicht nur Trend, es tut dir und deiner Seele gut, deine Gedanken, Sorgen, Wünsche, Ziele auf Papier zu bringen. Sind die Schreibwaren dazu noch chic und edel, schreibt es sich auch schöner.

4. Bring dich zum Strahlen
Stress, Schlaflosigkeit und ungesunder Ernährung machen deinen Teint müde & matt und sind auch noch ein Fältchenturbe. Deshalb gönn deiner Haut eine SPA-Einheit zu Hause und entwickle dein persönliches Skincare-Ritual, das dir und deiner Haut gut tut. Am besten natürlich hochwirksamen Inhaltsstoffen aus der Natur und clean (ohne schädliche Inhaltsstoffe), die unsere Haut nicht unnötig belasten. Denn wie heißt es doch so schön: Good Skin good mood!

5. be kind to yourself
wir alle machen Fehler. Kleine, große und jeder auf seine eigene Art und Weise. Es wohl im Leben nicht darum keine Fehler zu machen, sondern eher darum, wie wir damit umgehen. Und ein bisschen Nachsicht, Toleranz und Liebe hat wohl noch niemanden geschadet. Am wenigsten uns selbst.